top of page

Corporate Empowerment gegen innere Kündigung und die damit verbundenen Kosten


Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass "innere Kündigung" weit mehr ist als nur ein Begriff. Es ist der stillschweigende Rückzug engagierter Mitarbeiter, die körperlich anwesend, aber emotional bereits abwesend sind. Ein Dämmerzustand, in dem das Feuer der Leidenschaft zu Asche der Gleichgültigkeit wird. 🚦


Kommen wir zu den Kosten – und die sind alles andere als unsichtbar. Laut Gallup-Studie von 2021 zeigen 83% der Mitarbeiter lediglich geringes bis kein Engagement. Das kostet uns 📉 rund 2.250 € pro Mitarbeiter und Jahr. Hochgerechnet auf ein 100-köpfiges Unternehmen ergibt das eine Summe von 📊 186.750 € jährlich. Bei einem Nettogewinn von 1 Million € verschlingt das beeindruckende 18,675% des Nettogewinns. 😱


Diese innere Abkehr führt zu einer Kettenreaktion: 📉 verlorene Produktivität, 🔻 sinkende Qualität und ❌ entgangene Geschäftschancen.

Doch es geht nicht nur um Zahlen, sondern um verpasste Chancen. 🌱 Wachstum, 💡 Innovation und 🤗 echte Arbeitszufriedenheit bleiben auf der Strecke.


Mein Plädoyer: Lasst uns in das Engagement und die mentale Fitness unserer Teams investieren. Jeder Mitarbeiter, den wir für uns zurückgewinnen, bedeutet einen Schritt hin zu einem gesünderen, produktiveren und letztlich erfolgreicheren Unternehmen. 🌟

15 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page